Aquarellmalen eignet sich hervorragend, um direkt vor Ort loszulegen.

Malkasten, Pinsel, Stuhl, Staffelei, Bleistift, Malblock und ein Sonnenhut ist alles was man braucht, um in Aktion zu treten.
Wenn jetzt noch jemand ans Wasser gedacht hat, kannīs losgehen. (...und Autan, sonst ist īs nach 10 Minuten vorbei mit der Idylle.)

Der Sonnenhut fehlt auf dem obigen Bild natürlich. Anstatt Autan wäre an diesem Tag außerdem ein Flohhalsband angebrachter gewesen, wegen der kleinen, streunenden Katze auf meinen Beinen. (Aha, daher die unverkrampfte Haltung!) Unmittelbar nachdem das Foto gemacht wurde, habe ich spaßeshalber mal mit dem Pinselstiel das Fell in Gegenrichtung durchkämmt, worauf mich hunderte von aggressiven Flohaugen anstarrten. Kein Wunder, dass die Mieze so anhänglich aufs Kraulen reagierte!